• Wärme aus dem Boden - in unserem Ratgeber zum Thema Fußbodenheizung erfahren Sie mehr.

Ratgeber Fußbodenheizung

Angenehme Wärme, leichter Einbau und niedriger Energieverbrauch: Eine Fußbodenheizung bietet viele Vorteile und eignet sich für den Einsatz im Neubau ebenso wie für Altbausanierungen. Neben wasserführenden Heizsystemen bietet Schlüter-Systems auch elektrische Fußbodenheizungen an. In unserem Ratgeber erfahren Sie, welches System am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Themen-Überblick:

Vorteile einer Fußbodenheizung
Aufbau und Funktionsweise
Geeignete Bodenbeläge und Belagskonstruktionen
Verlegung im Neubau
Nachrüstung im Altbau
Planung und Einbau
Kosten und Fördermöglichkeiten

Elektrische und wassergeführte Fußbodenheizungen – Aufbau und Funktionsweise

Fußbodenheizungen geben Wärme großflächig ab - das spart Energie.

Wassergeführte Fußbodenheizungen bestehen aus Heizrohren, die unter dem Bodenbelag im Estrich verlegt werden. Die Wärmeverteilung im Raum erfolgt über einen Heizkreisverteiler, der Vorlauf und Rücklauf des zirkulierenden Warmwassers in den Rohren reguliert. Zur einfachen Regelung der Heizzeiten und Temperaturen kommen Raumsensoren und Steuerungsmodule zum Einsatz. Perfekt als vollwertiges Heizungssystem in allen Innenräumen mit geeigneten Bodenbelägen.

Schlüter-BEKOTEC-THERM ist ein wassergeführtes Heizungssystem, das Belagskonstruktion und Flächenheizung vereint. Die Estrichnoppenplatte Schlüter-BEKOTEC-EN ist in verschiedenen Varianten erhältlich und dient als Lastverteilungsschicht, Trittschalldämmung und passgenaue Trägerbahn für die Heizrohre. Durch den Heizkreisverteiler Schlüter-BEKOTEC-THERM-HV/DE ist das System an fast jede Heizungsanlage anschließbar. 

Mehr erfahren über Schlüter-BEKOTEC-THERM

Die elektrische Boden- und Wandheizung DITRA-HEAT-E sorgt für behagliche Wärme.

Elektrische Fußbodenheizungen bestehen aus Heizkabeln, die im zu erwärmenden Bereich direkt unter dem Bodenbelag verlegt werden. Temperaturanpassungen sowie die Steuerung der Ein- und Ausschaltzeiten lassen sich bequem über ein Thermostat regeln. Elektrische Heizsysteme eignen sich besonders zum schnellen, gezielten Beheizen von kleineren Bereichen und sind somit ideal für Barfuß-Zonen im gefliesten Badezimmer, etwa vor Waschbecken, Badewanne und Dusche.

Schlüter-DITRA-HEAT-E ist eine dünnschichtige, elektrische Boden- und Wandheizung. Trägerbahn für die Heizkabel ist die bewährte Entkopplungsmatte Schlüter-DITRA-HEAT, die zugleich als Entkopplung, Abdichtung, Trittschalldämmung, Lastverteilungsschicht und Dampfdruckausgleichsschicht für Naturstein- und Fliesenböden dient. Das System eignet sich durch die sehr niedrige Gesamthöhe von 5,5 mm hervorragend für die Altbaumodernisierung und ist als Komplett-Set oder in einzelnen Komponenten erhältlich. Perfekt als vollwertige Heizung und als ergänzendes Heizsystem zum geplanten, punktuellen Heizen (z. B. für die Morgenstunden im Bad vor dem Waschbecken).

Mehr erfahren über Schlüter-DITRA-HEAT-E

Schlüter-Fußbodenheizungen im Einsatz

  • Erfahrungsberichte

    Wie bewähren sich unsere Fußbodenheizungen im Alltag? Sechs Testfamilien haben BEKOTEC-THERM ausgiebig getestet und berichten in Ihren Bautagebüchern über Planung, Einbau und Betrieb. Zu den Erfahrungsberichten
  • Referenz-Projekte

    BEKOTEC-THERM überzeugt als Heizungssystem in modernsten Neubauten ebenso wie in Altbauten aus vergangenen Jahrhunderten – werfen Sie einen Blick in unsere Referenzen! Zu den Referenz-Projekten

Planung und Einbau

BEKOTEC-THERM punktet durch den schnellen Einbau.

Egal, ob es um das Verlegen einer wassergeführten oder einer elektrischen Fußbodenheizung geht – qualifizierte, produkterfahrene Fachhandwerker verwirklichen gerne ihr Heizungsprojekt: Von der Beratung und Planung über den Einbau bis zur Inbetriebnahme. Ganz gleich, ob es sich dabei um

• eine Verlegung im Neubau
• das Nachrüsten im Altbau
• ein Gewerbe-Objekt
• ein denkmalgeschütztes Gebäude
• oder ein öffentliches Bauvorhaben

handelt – die zertifizierten Schlüter-SystemHandwerker kennen nicht nur die aktuellen Wohntrends, sie sind auch immer auf dem neuesten Stand der Technik. Innovationen aus dem Bereich der Gebäudetechnik, Energieeffizienz und clevere Lösungen für höchstmöglichen Wohnkomfort: Unsere Experten beraten Sie gerne!

Ein System. Alle Lösungen.

Von Systemplatten, Entkopplungsmatten über Heizrohre bis zur Regelungstechnik bieten wir Planern und Bauherren den Keramik-Klimaboden als Komplettsystem aus einer Hand. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen bei der Planung von der Heizlastberechnung bis zur Auslegung und nennen Ihnen gerne Händler oder Fachhandwerker in Ihrer Nähe, die Ihnen nach individueller Abstimmung unsere Fußbodenheizung einbauen. Am besten informieren Sie sich unverbindlich in einem unserer BEKOTEC® CompetenceCenter. Gibt es auch in Ihrer Nähe.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Was kostet eine Fußbodenheizung? Mit unserem Kalkulator erhalten Sie eine erste Kostenschätzung für Ihr Projekt. Außerdem können Sie Ihren Anspruch auf Fördergelder prüfen oder sich ein unverbindliches Angebot einholen.

  • Angebotsrechner

    Was kostet Schlüter-BEKOTEC-THERM? Ermitteln Sie pauschal und unverbindlich den Preis Ihrer neuen Fußbodenheizung. Jetzt Kosten berechnen
  • Fördermittelrechner

    Der Staat, einige Energieversorger und die KfW-Bank bieten Förderungen für Fußbodenheizungen und andere Bauvorhaben im Neu- und Altbau an.

    Anspruch auf Fördermittel prüfen
  • Individuelles Angebot anfordern

    Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihr Bauvorhaben. Nutzen Sie das Kontaktformular und teilen Sie uns ein paar Informationen zu Ihrem Projekt mit. Jetzt Angebot anfordern
Wir empfehlen Ihnen einen Schlüter-Systemhandwerker in Ihrer Nähe!

Fachhandwerker für Ihr Heizungsprojekt

Gerne empfehlen wir Ihnen einen von Schlüter zertifizierten Handwerker für Ihr Bauvorhaben.

Fachhandwerker finden

Unsere Experten beraten Sie gerne bei Ihrem Projekt!

Technische Beratung

Sie brauchen Hilfe bei der Planung Ihrer neuen Fußbodenheizung? Unsere Schlüter-Experten beraten Sie gerne bei Ihrem Heizungsprojekt!

Technische Beratung

Im BEKOTEC® CompetenceCenter können Sie BEKOTEC-THERM im Betrieb erleben.

Erleben Sie BEKOTEC-THERM live in Ihrer Nähe!

Im BEKOTEC® CompetenceCenter haben Sie die Gelegenheit, alle Möglichkeiten des Keramik-Klimabodens kennen zu lernen. Ein bestens geschulter Fachberater zeigt Ihnen BEKOTEC-THERM im Betrieb und hilft Ihnen, für Ihr Bauvorhaben die richtige Lösung zu finden.

Fachhändler finden

Endlich barfuß über warme Fliesen laufen - dank einer Fußbodenheizung von Schlüter!

Lernen Sie unser Komplettsystem Schlüter®-BEKOTEC-THERM kennen!

Schlüter®-BEKOTEC-THERM